FAQ – Frequently Asked Questions

Was ist neu an »Deutscher Fotograf Kanaren«?

Ein Deutscher Fotograf, der auf Teneriffa lebt (genau genommen ja zwei, nämlich Ela & Chris) und sagt, »Kanarische Inseln? – bediene ich gern alle« – das hat es noch nicht gegeben – aber jetzt gibt’s das – endlich!

Deutsche (und Englische) Sprache, Qualität, Zuverlässigkeit und Mentalität am Urlaubsort, das ist es was jeder liebt, der einmal hier war und einen Dienstleister gesucht hat.

Unser Angebot ist ideal für jeden, der ein Fotoshooting oder einen Fotokurs in diesem schönen Teil der Welt sucht.

​Natürlich habt auch Ihr so Eure FAQ zu uns: Wer sind die beiden? Wie komme ich an die ran? Wie ticken die so? Was geht, was lassen wir lieber?

Hier die Antworten auf all »die Fragen, die Sie schon immer stellen wollten aber nicht zu stellen wagten«!

Locations - geht das überall auf den Kanaren?

IHR BEFLÜGELT UNS DEFINITIV!

Kommt Ihr auch nach…?

— Ja! —

Wir sind mobil. Sehr mobil! Und wir sind es gewohnt, mit unsrem Equipment zu reisen.

Ganz gleich wo Eurer Shooting auf den Kanaren statt findet, ist das für uns machbar.

Fliegen wir durch die Weltgeschichte und mieten Autos oder übernachten gar, ist ein fairer Anteil im individuellen Shootingpreis enthalten.

Wir sprechen ja ohnehin immer vor jedem Auftrag miteinander, daher:

Fragt uns einfach!
(Für weltweite Shootings siehe bitte www.wirliebenlicht.de)

Bekommen wir ALLE Bilder die geschossen werden?

DIE GUTEN INS TÖPFCHEN, DIE SCHLECHTEN INS KRÖPFCHEN

Hä? Nö, wieso das denn?

Das wäre auch nicht zweckmäßig, denn was hilft uns schon das schönste Foto von der hübschesten jungen Dame, wenn sie die Augen gerade zu hat oder wie nach dem dritten Glas Wein schaut?

Du hast aber gar keine Freundin?

Ja also, wozu möchtest du dann auch mit den Bildern von Ihr?

Bekommen wir denn die Rohdaten der Bilder?

ICH WILL ALLES UND DAS SOFORT!

Ok, ihr geht ins Restaurant, passiert selbstbewusst die Tür zur Küche und stubst den Koch ebenso selbstbewußt wie bestimmt vom Herd.

Fragt der, was das soll, sagt ihr, dass ihr lieber gerne selbst kocht oder einen Koch eurer Wahl kochen lasst. Schaut der verdutzt drein und fragt, welches Restaurant er euch empfehlen kann oder ob er verpaßt hat, dass er jetzt zum Programm der Volkshochschule gehört.

Und deswegen entwickeln wir unsere Bilder schon noch selbst und geben auch NIE und auch an NIEMAND Rohdaten raus.

»Ja, aber ich möchte mich doch auch mal selbst dran versuchen, weil ich selbst gern fotografiere!«

Cool! Wir bieten auch Workshops an, da kannst du sogar mit deinen eigenen Bildern üben und bekommst tolle Anleitungen von uns, wie das am besten geht…

Haben wir ein Mitspracherecht, ob Bilder ins Netz kommen?

WIR MACHEN ES SO, WIE IHR SAGT!

Ja, sowieso!

Vertraglich ist fest gelegt, ob wir die Ergebnisse unserer Arbeit – also die tollen Bilder von euch – veröffentlichen. Das ist zwar der Regelfall, aber lasst uns ruhig etwas dazu sagen.

Mal ganz ehrlich – wir haben volles Verständnis dafür, wenn Eltern sich beispielsweise nicht wünschen, dass alle Bilder eines Familienshootings im Netz stehen. Das wollten wir auch nicht und hier gehen wir sehr sensibel vor.

Wir sind die, die im Zweifel nicht posten, möglicherweise sogar, obwohl wir eine Freigabe dafür haben.

Da wir den Vertrag vorher mit euch besprechen gehört auch das zu den Dingen, die wir vorher zusammen durch gehen und was im Vertrag steht, zählt natürlich auch.

Dabei ist es für uns selbstverständlich, die Dinge so zu machen, wie wir sie für uns selbst auch gerne haben wollten.

Diskretion...?

…IST FÜR UNS EXTREM WICHTIG!

Was verstehen wir darunter?

Unser Bilder werden auf Wunsch über einen in Deutschland stationierten Sicherheits-Server ausgeliefert, der speziell auf die Bedürfnisse von Fotografen ausgelegt ist.

Dazu gehört als niedrigste mögliche Sicherheitsstufe, dass jeder Kunde seine eigene Galerie mit einem individuellen Passwort hat.

Auf Wunsch und zu zivilen Preisen ermöglichen wir die Auslieferung der fertigen Bilder in unterschiedlichen weiter erhöhten Sicherheitsstufen von verschlüsselt über das Netz bis verschlüsselt auf DVD direkt in die Hand des Kunden ( Vielleicht im Mondschein, flüsternd, mit hochgeklapptem Mantelrevers, Sonnenbrille und tief ins Gesicht gezogenem Hut? Ok, vielleicht dann doch nicht so arg…).

Wenn euch beispielsweise Onkel Fritz das Shooting spendiert hat, bekommt trotzdem ihr die Bilder und nicht Onkel Fritz, außer es wäre ausdrücklich vertraglich so fest gehalten, dass er sie erhalten soll. Ihr habt also jederzeit im Blick, wer Zugang zu eueren Bildern hat und wer nicht, schließlich seid ihr darauf zu sehen und es geht um den Schutz eurer Privatsphäre!

Habt Ihr Empfehlungen, was Teneriffa anbelangt?

JA, SOGAR EINE GANZE REIHE! *

www.teneriffaurlaub.es

Das ist eine informative Seite über alle möglichen Hotspots und Ausflugsziele Teneriffas.

www.unserteneriffa.com

Sehr viel zu Sehenswertem auf Teneriffa, aber auch wertvolle Information für die, die bleiben möchten!

www.casa-vieja.de

Eine sehr schön und ruhig gelegene Finca in Sta. Ursula mit tollen Zimmern, verzaubertem Garten und ausgezeichnetem Essen vom Chef des Hauses.

★Teneriffa★-Forum auf Facebook

Und hier noch der Link zur mittlerweile schon sehr bekannten Teneriffa-Gruppe auf Facebook. Wer Facebookt hat und auf Teneriffa kommen möchte, sollte sich hier wirklich umsehen. Sehr gut von Rainer moderiert und wirklich hilfreiche Inhalte.

_____________________________________________________

*Disclaimer

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Bei Fragen einfach anrufen!

Ihr habt zu etwas Fragen, was hier nicht aufgeführt ist? Und möglicherweise möchtet Ihr auch nicht unbedingt lange warten, bis Ihr eine Antwort bekommt, sondern am besten gleich Bescheid wissen?

Dann nutzt unseren Service, uns telefonisch anzusprechen gerne.

 

Ich kann jetzt nicht anrufen, aber eine WhatsApp ginge...

Na, dann macht das gerne so. Wir freuen uns immer, von Euch zu hören. Und wenn die Frage am besten telefonisch zu beantworten ist, rufen wir Euch auch gerne zurück.

Was kostet ein Fotokurs bei Euch?

Fotokurse werden bei uns sehr, sehr individuell gestaltet.

Am besten maßgeschneidert sind natürlich die Kurse für Einzelpersonen.

Da werdet Ihr nicht nur perfekt dort abgeholt, wo Ihr steht, sondern die Lerninhalte sind komplett auf Euch abgestimmt.

Auch unsere Kurse für Gruppen sind sehr individuell.

Wir möchten auch über alle Kursteilnehmer eines Fotoworkshops erst einmal wissen, wo sie stehen.

Dann können wir selbst bei einer Gruppe genau da ansetzen, wo der Lernfortschritt angekommen ist.

Deswegen ist es genau wie bei einem Shooting nicht möglich, im Vorhinein Preise seriös zu nennen.

Was kostet ein Shooting bei Euch?

DAS STELLEN WIR GEMEINSAM FEST!

Auf der Site pauschal Preise anzugeben wäre…

…unseriös, weil es zeigen würde, dass wir die individuellen Wünsche unserer Kunden alle über den gleichen Kamm scheren würden. Ihr seid Individuen mit individuellen Wünschen.

…ungerecht, weil ein Shooting ist länger, eines kürzer, eines aufwändiger eines schlichter. Nicht jeder möchte alles, was wir in einem Shooting umsetzen könnten, auch haben.

Deswegen telefonieren wir IMMER mit Euch, bevor Ihr einen Auftrag erteilen könnt.

Und wir finden, das ist auch am aller natürlichsten so.

Wir freuen uns schon auf Euch!

Wie sind die Bilder bearbeitet?

ERSTE SAHNE!

Alle (!) Bilder, die wir an Euch ausliefern, sind bearbeitet.

Ihr wärt ja auch nicht glücklich, wenn Ihr im Restaurant nur das Schnitzel gebraten aber die Beilagen roh serviert bekämt.

»Ja, der Rest ist gegen Aufpreis dann auch zubereitet, Karotten sind roh sowieso viel gesünder…« Ahaaaa?

Daher bekommen bei von uns alle Bilder eine Basisretusche. Das ist im Shootingpreis enthalten.

Was aber, wenn Ihr beispielsweise sagt, Ihr möchtet 20kg leichter oder 15 Jahre jünger aussehen?

Dann ist das natürlich richig Aufwand.

In diesem Fall machen wir Euch ein Angebot für die zusätzliche Retsche, denn wir müssen auch erst einmal schauen, wie groß der Aufwand beim jeweiligen Bild ist.

Dann könnt Ihr entscheiden.